Das Selbstbild deutscher und franz sischer M tter Eine empirische Studie zur Familienpolitik

Das Selbstbild deutscher und franz  sischer M  tter  Eine empirische Studie zur Familienpolitik Author Katharina Heilmann
ISBN-10 9783863415440
Release 2015-02-01
Pages 78
Download Link Click Here

Deutschland unterliegt einem gravierenden demographischen Wandel. Ziel der Arbeit ist es, Denkanstöße zu liefern, inwieweit auf die viel zu niedrige Geburtenrate Deutschlands von im Durchschnitt 1,3 Kindern pro Frau im Jahr 2006 reagiert werden kann. Den Mittelpunkt der Arbeit bildet das Selbstbild deutscher Mütter, welches anhand einer Fragebogenaktion ermittelt wurde. Dieses Selbstbild dient als Grundlage, um Probleme zu verdeutlichen und Lösungsvorschläge bezüglich einer höheren Geburtenrate zu begründen. Die der Studie zugrunde liegende Umfrageaktion fand im Mai 2009 in Kindergärten in Regensburg (Deutschland) statt. Für ein vergleichbares Ergebnis wurde dieselbe Umfrage auch in Frankreich mit französischen Müttern durchgeführt (im April 2009 in écoles maternelles in Orléans), da sich dieses Land durch eine der höchsten Geburtenraten Europas charakterisiert, einhergehend mit einer hohen Frauenerwerbstätigkeit und einem Ruf als familienfreundliches Land. Die Mütter wurden mit Hilfe von Fragebögen zum Thema Mutterrolle, staatliche Unterstützung, Ganztagsbetreuung und Karriere befragt. Nach einer Auswertung wird deutlich, dass der Großteil der deutschen Mütter sich als halbtags arbeitende Frau sieht, die Spaß an ihrem Beruf hat und Geld verdienen will, aber auch nicht darauf verzichten möchte, sich um ihre Kinder zu kümmern. Die französische Mutter ist eine ganztags arbeitende, unabhängige Frau, die durch gute Organisation des Alltags die Vereinbarung von Beruf und Familie realisieren kann. Durch die Analyse dieser erstellten Selbstbilder mit der Entwicklung der Lebensmodelle in Deutschland und in Frankreich und der aktuellen Familienpolitik der beiden Länder wird deutlich, dass das französische System eine Basis zur Förderung von Familie und Beruf besitzt, während dies in Deutschland noch nicht der Fall ist. Die positive Wirkung der politischen Maßnahmen auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird in Frankreich durch die kulturelle Entwicklung in Politik und Gesellschaft verstärkt. Die deutsche Familienpolitik hat sich dagegen bis jetzt wenig auf die gewandelten Wünsche der deutschen Mütter eingestellt. Das deutsche System basiert auf einem traditionellen Familienkonzept, die Betreuungseinrichtungen wie auch die Schulen sind in der Regel nur halbtags geöffnet oder sehr kostspielig, weshalb die Vereinbarung von Familie und Beruf den Frauen meistens sehr schwer gemacht wird. Frankreich hat offensichtlich ein effizienteres Modell zur Steigerung [...]



Selbstbild und Weltsicht islamistischer Selbstmord Attent ter

Selbstbild und Weltsicht islamistischer Selbstmord Attent  ter Author Dawud Gholamasad
ISBN-10 UOM:39015064101606
Release 2006
Pages 88
Download Link Click Here

Selbstbild und Weltsicht islamistischer Selbstmord Attent ter has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Selbstbild und Weltsicht islamistischer Selbstmord Attent ter also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Selbstbild und Weltsicht islamistischer Selbstmord Attent ter book for free.



Das berufliche Selbstbild von Studierenden des Lehramtes

Das berufliche Selbstbild von Studierenden des Lehramtes Author Sandra Boltz
ISBN-10 9783832528553
Release 2011
Pages 181
Download Link Click Here

Aktuelle Studien belegen, dass kein Studiengang unzufriedenere Studierende hat als das Lehramt. Das Anforderungsprofil fur Lehrer/innen steigt dabei im Kontext einer veranderten Gesellschaft sowie der Umstellung auf konsekutive Studiengange und vor dem Hintergrund der hohen Anzahl Burnout geplagter Lehrer/innen stellt sich die Frage, inwieweit die Hochschule die Entwicklung des beruflichen Selbstbildes als Teil der Berufsidentitat unterstutzt. Anhand von theoretischen Positionen und empirischen Ergebnissen zeigt die Autorin auf, inwiefern das berufliche Selbstbild von Studierenden des Lehramtes ausgebildet ist und welche Konsequenzen sich fur die Gestaltung von Studienbedingungen ableiten lassen. Es werden konkrete Handlungsempfehlungen formuliert, um so letztlich entsprechende forderliche Studienbedingungen fur die Entwicklung des beruflichen Selbstbildes umsetzen zu konnen.



Selbstbild Fremdbild Selbst und Fremdwahrnehmung des Individuums

Selbstbild   Fremdbild  Selbst  und Fremdwahrnehmung des Individuums Author Jasmin Nowak
ISBN-10 9783640931262
Release 2011
Pages 52
Download Link Click Here

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,0, Hochschule Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird die Thematik der Selbst- und Fremdwahrnehmung eines Individuums vorgestellt. Inhaltlich geht diese dabei naher auf die Elemente und Dimensionen des Selbstbildes, sowie auf die Selbstdarstellung ein. Das Johari-Fenster-Modell dient in dem abschliessenden Teil der Arbeit zur Darstellung des Selbst- und Fremdbildes und deren gegenseitigen Wechselwirkungen in unterschiedlichen sozialen Situationen. Die Problematik der oftmals von einem Individuum falsch eingeschatzten Wahrnehmung anderer von ihm selbst und die daraus resultierenden Folgen werden anhand dieses Modells beispielhaft dargestellt. Hierauf basierend werden zusammenfassend Handlungsanweisungen fur eine verbesserte Kommunikation und eine Vermeidung dieser Problematik gegeben



Bild und Selbstbild der Juden Berlins zwischen Aufkl rung und Romantik

Bild und Selbstbild der Juden Berlins zwischen Aufkl  rung und Romantik Author Marianne Awerbuch
ISBN-10 UOM:39015025374870
Release 1992
Pages 246
Download Link Click Here

Bild und Selbstbild der Juden Berlins zwischen Aufkl rung und Romantik has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Bild und Selbstbild der Juden Berlins zwischen Aufkl rung und Romantik also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Bild und Selbstbild der Juden Berlins zwischen Aufkl rung und Romantik book for free.



Deutsch sein

Deutsch sein Author Jens Schneider
ISBN-10 3593367572
Release 2001
Pages 371
Download Link Click Here

Deutsch sein has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Deutsch sein also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Deutsch sein book for free.



Selbstbild und Selbstverst ndnis der geistlichen Ritterorden

Selbstbild und Selbstverst  ndnis der geistlichen Ritterorden Author Roman Czaja
ISBN-10 OCLC:169160607
Release 2005
Pages 285
Download Link Click Here

Selbstbild und Selbstverst ndnis der geistlichen Ritterorden has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Selbstbild und Selbstverst ndnis der geistlichen Ritterorden also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Selbstbild und Selbstverst ndnis der geistlichen Ritterorden book for free.



Das projizierte Selbstbild gesundheitlich belasteter und gesundheitlich unbelasteter junger Erwachsener Eine inhaltsanalytische Auwertung projektiver Narrative

Das projizierte Selbstbild gesundheitlich belasteter und gesundheitlich unbelasteter junger Erwachsener  Eine inhaltsanalytische Auwertung projektiver Narrative Author Christiane Weland
ISBN-10 9783638133685
Release 2002-07-18
Pages 120
Download Link Click Here

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: gut, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Psychologisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit, die das das projizierte Selbstbild gesunder und diabetischer junger Erwachsener vergleicht, beinhaltet zwei Anliegen: Unter entwicklungspsychologischer Perspektive wird der Einfluss des Geschlechts auf die Bewältigung von Entwicklungsaufgaben, auf das Selbstkonzept sowie auf den Umgang mit Problemen untersucht. Darüber hinaus werden Zusammenhänge von Entwicklung im jungen Erwachsenenalter analysiert. Unter gesundheitspsychologischem Aspekt erfolgt ein Vergleich gesunder und diabetischer Personen in Hinblick auf Entwicklungsthemen, Selbstbild und Probleme. Gesondert wird der Einfluss der Stoffwechselgüte auf das Selbstkonzept betrachtet. Zur Erfassung des projizierten Selbstbilds wurde eine transparent kolorierte Version des TAT (Kollmar, 1991) bei insgesamt 63 gesunden und diabetischen Probanden im Alter von 19 bis 24 Jahren appliziert. Die daraus entstandenen Geschichten, die das Datenmaterial der Untersuchung bilden, wurden mit einem im Rahmen der Arbeit erstellten Kategoriensystem inhaltsanalytisch ausgewertet. Die resultierenden Ergebnisse weisen auf den Leistungsfokus männlicher Probanden im Gegensatz zum zwischenmenschlichen Interessenschwerpunkt weiblicher Personen hin. Generell scheint die Altersspanne von 19 bis 24 Jahren relativ ruhig und ohne gravierende Einschnitte zu verlaufen. Die gesundheitspsychologischen Befunde lassen darauf schließen, dass Diabetiker wesentlich häufiger mit kritischen Lebensereignissen konfrontiert werden als Gesunde, und dass eine schlechte metabolische Kontrolle die normale Lebensführung beeinträchtigt. Bevor die gewonnenen Erkenntnisse weiterverwendet werden, z. B. als Basis für Schulungs- und Interventionsprogramme, müssten sie durch ergänzende Interviews oder biographische Fragen abgesichert werden, da in der vorliegenden Untersuchung kein Vergleich mit Verhaltensdaten gezogen wurde.[...]



Kulturelle Identit t und Selbstbild

Kulturelle Identit  t und Selbstbild Author Lothar Knatz
ISBN-10 9783643107848
Release 2011
Pages 230
Download Link Click Here

Kulturelle Identit t und Selbstbild has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Kulturelle Identit t und Selbstbild also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Kulturelle Identit t und Selbstbild book for free.



Zum selbstbild im jugendalter eine untersuchung zur identitatsp

Zum selbstbild im jugendalter eine untersuchung zur identitatsp   Author Sybille Ursula Charlotte Pfeiffer
ISBN-10 UCAL:B2701810
Release 1976
Pages
Download Link Click Here

Zum selbstbild im jugendalter eine untersuchung zur identitatsp has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Zum selbstbild im jugendalter eine untersuchung zur identitatsp also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Zum selbstbild im jugendalter eine untersuchung zur identitatsp book for free.



Das Image der Frau

Das Image der Frau Author Judith Schoenen
ISBN-10 9783866491007
Release 2008
Pages 172
Download Link Click Here

Das Image der Frau has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Das Image der Frau also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Das Image der Frau book for free.



Selbstbild

Selbstbild Author Akademie der Bildenden Künste in Wien. Gemäldegalerie
ISBN-10 STANFORD:36105114881167
Release 2004
Pages 263
Download Link Click Here

Selbstbild has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Selbstbild also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Selbstbild book for free.



Selbstbild und Au enwahrnehmung der Polizei Sozialisation im Polizeivollzugsdienst

Selbstbild und Au  enwahrnehmung der Polizei     Sozialisation im Polizeivollzugsdienst Author Sabine Dorsheimer
ISBN-10 9783640397556
Release 2009-08-12
Pages 19
Download Link Click Here

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Organisation und Verwaltung, Note: 2,0, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Seminar: Polizei und Innere Sicherheit, Sprache: Deutsch, Abstract: „Die Polizei – Dein Freund und Helfer“ Dieses Sprichwort aus dem deutschen Volksmund beschreibt ein Bild der Polizei, wie es in der deutschen Gesellschaft viele Jahre vorherrschte. Ob dies in der heutigen Zeit noch aktuell ist, lässt manche im Zuge des gesellschaftlichen und sozialen Wandels zweifeln. Die Polizei sieht sich aktuell, bei einer stetig steigenden Kriminalitätsrate und mangelndem Personal, immer größeren Herausforderungen gegenüber. Im Zuge dieses gesellschaftlichen Wandels spielt vor allem der Begriff Identität eine entscheidende Rolle. Polizeibeamten werden die unterschiedlichsten identitätsstiftenden Merkmale zugeschrieben. Auch wenn diese meist affektive Zuschreibungen der Gesellschaft widerspiegeln, sind es doch die Polizeibeamten selbst, die einem bestimmten Ideal des Polizeiberufes nachstreben (Bosold 2006; 72f.)1. Dies führt zu einer Außenwahrnehmung der Polizeibeamten in der Bevölkerung, welche die eigene Wahrnehmung stark beeinflussen kann. Die Polizei verfügt daher zum Teil über ein eigenes Leitbild, welches es ihnen ermöglicht, ein recht deutliches Selbstbild im Bezug auf ihren Beruf trotz aller internen und externen Widrigkeiten aufzuzeigen. Dieses Selbstverständnis entwickelt sich bereits bei der Entscheidung für eine Bewerbung als Polizeibeamter im Polizeivollzugsdienst. So wird zum Beispiel bei der hessischen Polizei sehr deutlich beschrieben: „Das Leitbild soll der einzelnen Beamtin und dem einzelnen Beamten als Orientierung dienen und die Identifikation mit der Aufgabe fördern, den Schutz der Rechte der Bürgerinnen und Bürgern als Zentrum des Handelns der Polizei zu begreifen“ (Behr 2006: 36). Ob es das dann wirklich kann ist fraglich. Ziel dieser Arbeit ist es daher zu zeigen, welches Selbstbild die Polizei gerade im Zuge des gesellschaftlichen Wandels hat. Dazu gehört vor allem die Außenwahrnehmung der Polizei durch die Gesellschaft und deren Einfluss auf das eigene Selbstbild. Hinzu kommt die generelle Entscheidung für den Beruf des Polizeibeamten2. Die hier gestellte Forschungsfrage lautet demnach: Inwiefern stimmt das Selbstbild der Polizei im Polizeivollzugsdienst mit der Außenwahrnehmung der Bevölkerung überein? Lassen sich Unterschiede durch den gesellschaftlichen Wandel und den damit einhergehenden Werte- und Normenverfall erklären? [...]



Das Selbstbild deutscher Unternehmer

Das Selbstbild deutscher Unternehmer Author Rainer Koehne
ISBN-10 3428437276
Release 1976
Pages 273
Download Link Click Here

Das Selbstbild deutscher Unternehmer has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Das Selbstbild deutscher Unternehmer also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Das Selbstbild deutscher Unternehmer book for free.



Selbstbild vs Fremdbild Selbst und Fremdwahrnehmung des Individuums

Selbstbild vs  Fremdbild  Selbst  und Fremdwahrnehmung des Individuums Author Jasmin Nowak
ISBN-10 9783640930760
Release 2011-06-03
Pages 22
Download Link Click Here

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,0, Hochschule Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird die Thematik der Selbst- und Fremdwahrnehmung eines Individuums vorgestellt. Inhaltlich geht diese dabei näher auf die Elemente und Dimensionen des Selbstbildes, sowie auf die Selbstdarstellung ein. Das Johari-Fenster-Modell dient in dem abschließenden Teil der Arbeit zur Darstellung des Selbst- und Fremdbildes und deren gegenseitigen Wechselwirkungen in unterschiedlichen sozialen Situationen. Die Problematik der oftmals von einem Individuum falsch eingeschätzten Wahrnehmung anderer von ihm selbst und die daraus resultierenden Folgen werden anhand dieses Modells beispielhaft dargestellt. Hierauf basierend werden zusammenfassend Handlungsanweisungen für eine verbesserte Kommunikation und eine Vermeidung dieser Problematik gegeben.



Hunde wie ich

Hunde wie ich Author Joachim Mohr
ISBN-10 3826017056
Release 1999-01-01
Pages 374
Download Link Click Here

Hunde wie ich has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Hunde wie ich also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Hunde wie ich book for free.



M nner in einem Frauenberuf Sozialarbeiter und ihr Selbstbild Exemplarisch dargestellt aus der Sicht von Bew hrungshelfern

M  nner in einem Frauenberuf  Sozialarbeiter und ihr Selbstbild   Exemplarisch dargestellt aus der Sicht von Bew  hrungshelfern Author Alina Heitjan
ISBN-10 9783640140558
Release 2008
Pages 52
Download Link Click Here

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 2,3, Hochschule Osnabruck, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Soziale Berufe werden von Frauen beherrscht. Dies konnte ich sowohl in meinem Beruf als Heilerziehungspflegerin wie auch in meinem derzeitigen Studium feststellen. Manner sind in unserem Studiengang weitaus geringer vertreten als Frauen (dazu s. 5.1). Soziale Arbeit scheint fur Manner also kein reizvolles Arbeitsfeld zu sein und mich interessiert, warum diejenigen die sich doch fur diesen Bereich entscheiden, Interesse an diesem Beruf entwickelt haben. Um dieser Frage nachzugehen, habe ich das wissenschaftliche Praxisprojekt fur eine Forschungseinheit genutzt mit dem Titel Manner und Mannlichkeit in der Sozialen Arbeit." Aufgrund der hohen Mannerquote wahlte ich als Einrichtung die Bewahrungshilfe Osnabruck. Hier wurde mir durch die Mithilfe aller mannlichen Bewahrungshelfer im Landgerichtbezirks Osnabruck die Moglichkeit gegeben, eine Umfrage zu diesem Thema zu machen. Das wissenschaftliche Praxisprojekt habe ich als Vorbereitung auf die folgende Bachelorarbeit durchgefuhrt. Die folgende Arbeit werde ich beginnen mit den Begriffsklarungen, angefangen mit dem Versuch, Mannlichkeit genauer zu beschreiben. Dazu nutze ich den soziologischen Ansatz von R. W. Connell. Des Weiteren werde ich den Gender- Aspekt mit in die Arbeit einbeziehen, da ich denke, dass Gender und gerade Gender Mainstreaming noch eine zu geringe Rolle fur die Manner (der Sozialen Arbeit) spielt. Gerade Sozialarbeiter konnten vom Gender Mainstreaming profitieren lernen. Genauso wie auf die Geschlechtsstereotypisierungen unserer Gesellschaft sollte ein Blick auf die Anfange des Berufes und die Geschlechtergeschichte der Sozialen Arbeit geworfen werden. Dies konnte deutlich machen, warum der Soziale Beruf uberwiegend von Frauen ausgeubt wird. Daruber hinaus werde ich noch einmal kurz den Prozess meines wissenschaftlichen Pr